Knob Creek 9 Jahre, Kentucky Straight Bourbon Whiskey, USA

100°proof (50% Alkohol), Jim Beam small batch collection

Jim Beam Distillery, *1795, 1934, Clermont, Kentucky, USA

Stil: starke Eichentöne in Harmonie mit süßer, kräftiger Vanille und einer feinen Roggenwürze. Der Maisanteil in der Mashbill macht durch sanfte Öligkeit und Spuren von süßem Getreide auf sich aufmerksam. Im Finish explodiert der Knob Creek förmlich noch einmal auf der Zunge.

Wir empfehlen: Dieser Kentucky Bourbon mit einem geradezu perfekten Alter ist eine persönliche Empfehlung. Abgefüllt wird der Knob Creek 9 Jahre in einer klassischen Flasche, die mit einem Wachssiegel verschlossen ist. Die Flaschenform erinnert an eine in Zeitungspapier gehüllte Apothekerflasche und zeigt damit den schwierigen Umgang mit Alkohol in der Öffentlichkeit in den USA.

Mehr erfahren

Als Teil der bekannten ‚Small Batch Collection‘ präsentiert der neun Jahre alte Knob Creek die amerikanische Brennerei Jim Beam. Nur ganz besondere Fässer dürfen länger als 2-4 Jahre reifen. Meist werden diese Whiskeys dann in kleinen Mengen, sog. small batches, abgefüllt. Und mit 50% Alkoholgehalt sind Geschmack und Aroma bestens im Whiskey „gefangen“. An der Luft und am Gaumen entfaltet sich der Bourbon wunderbar. Der große Master Distiller Booker Noe kreierte den Knob Creek. So bewahrte er den Stil der Bourbon-Whiskeys aus der Ära vor der Prohibition für uns.

Die Brennerei Jim Beam wurde im Jahre 1795 erstmals vom deutschen Einwanderer Jakob Böhm gegründet. Nach der erzwungenen Pause auf Grund der Amerikanischen Prohibition eröffnete James „Jim“ Beam 1934 die Distillery neu. Der Siegeszug der Marke begann. Eine zweite Brennerei mit dem Namen Beam wurde 1953 in Boston gebaut, um die große Nachfrage bedienen zu können.

Knob Creek 9 Jahre, Kentucky Straight Bourbon Whiskey, USA