Mackmyra Vinterrök, Winteredition der schwedischen Brennerei für 2015

46,1% Alkohol, 70cl

Mackmyra, *1999, Gävle, Schweden

Starkbier trifft Whisky – so lässt es sich am treffendsten beschreiben. Dieser neue Mackmyra tritt in der Nase an mit wunderbar subtiler Rauchnote, die sich aber den kräftig-würzigen Ale-Aromen unterordnet. Mittendrin frisch gesägtes Holz und sanfter Toffee, ein Hauch Orange mit einem Touch junger Eiche. Am Gaumen explodiert er regelrecht. Die Fülle an Geschmack kann man nicht sofort beschreiben. Eine volle Breitseite an rauchig-malziger Süße schwemmt an und wird vorangetrieben von der typischen, sehr eigenen Rauchigkeit, die der schwedischen Brennerei so eigen ist.

Man fühlt sich in einen englischen Pub versetzt, der schon einige Stunden geöffnet hat. Später erscheint sporadisch sanfte Frucht und wieder der Eindruck, als hätte jemand frisches Nadelholz gesägt. Der Rauch verschwindet und lässt einer Note von weißem Rohrzucker den Vortritt. Durchflutet wird die Süße von gelbfruchtigen Aromen, mildem Biskuit und einer Spur Hopfenbitterkeit.

Mit diesen Eindrücken entlässt sich der Vinterrök in einen sanften, mittellangen Abgang.

Mehr erfahren

Diese Winteredition für 2015 aus dem Hause Mackmyra setzt neue Akzente in der Welt der rauchigen Single Malt Whiskies. Sein äußerst interessantes Aromenprofil macht den Vinterrök einzigartig und weckt die Lust auf mehr Mackmyra-Power. Die Mischung aus gut 5 Jahre altem rauchigen Whisky und 8-9 Jahre alten regulären Mackmyra-Rezepturen wurde im Scotch Strong Ale Fass vermählt und dabei perfekt ausbalanciert.

Als sich im Jahr 1998 acht Studenten bei einem Skiausflug trafen und dort beschlossen, die erste Whisky-Brennerei Schwedens zu gründen, war sich keiner so richtig bewusst, welcher großartige Single Malt später entstehen würde. Mit viel Enthusiasmus und Erfindergeist bringt Mackmyra seither ein ums andere Mal neue, spannende Abfüllungen heraus.

Regionale Zutaten, eigene, neue Fässer aus schwedischer Eiche und die Unabhängigkeit vom traditionell-schottischen Stil haben eine moderne Interpretation von Whisky kreiert, die seinesgleichen sucht.

Mackmyra Vinterrök, Winteredition der schwedischen Brennerei für 2015