Offener Abend 2021

12. Offener Abend mit feinBrand Taucha – der zweite im Park.

Am 03.07.2021 fand zum zweiten Mal ein „Offener Abend“ auf der herrlichen Wiese im Stadtpark Taucha, neben dem Großen Schöppenteich, statt. Im letzten Jahr wurde die Idee aus der Not heraus realisiert. Denn die Verhaltensregeln während der Corona-Pandemie ließen keine anderen Veranstaltungsformate zu. Dank der Mithilfe der Stadtverwaltung Taucha, die ein Event dieser Art mit einer Sondergenehmigung erst möglich machte, konnten wir den Offenen Abend nun ein zweites Mal in der Öffentlichkeit durchführen.

Hier nun ein kleines Resümee:

Wir konnten ausnahmslos großartige Gäste begrüßen!!! Es war für alle ein wunderbarer Sommerabend mit vielen tollen Momenten und Gesprächen bei feinsten Spirituosen. Das Wetter war spitzenmäßig und selbst im recht hohen Gras fanden sich, mit An- und Abstand eine Menge Stammkunden, Freunde, Dauergäste und Interessierte ein.

Sogar zwei neue Rekorde durften wir unserer Chronik hinzufügen! Zum einen wurde der Besucherrekord geknackt. Wir können stolz eine Gästezahl von 64 verkünden! Damit übertreffen wir 2020 um ganze 16 Leute.

Und auch das große Hauptziel des Abends ist erreicht. Insgesamt wurden 50 Anbruchflaschen geleert. Endlich ist wieder Platz im Laden für neue Flaschen, die dann geöffnet werden. Denn der Grund, aus dem ein „Offener Abend“ überhaupt existiert, ist schlicht der, dass wir übers Jahr eine Menge Flaschen Whisky, Rum, Gin, Edelbrände und Likör für Verkostungen öffnen. Oft werden die Flaschen nicht leer. Und fristen alsdann ein undankbares Dasein mit zwei, drei Zentimeter Füllstand bei uns im Laden. Da wir diese Reste nicht alleine austrinken können, laden wir ein – und das ist es dann: ein Offener Abend bei feinBrand Taucha!

Beim ersten Mal waren überschaubare 15 Gäste da. Und mit der Zeit wurden es immer mehr.

Das Feedback war super, die Trinkleistung spitzenmäßig und der Aufwand, den halben Laden in den Park zu schleppen, war vollkommen gerechtfertigt.
Einen ganz großen Dank richten wir an Ivo Spacek und Jörg Bergner (als Duo dram’n’pint) und Falco Jäger für die spontanen Live-Musik-Einlagen. Euer Beifall soll nie verhallen!
Das Prinzip „Offener Abend“ wird beibehalten. Auch in dieser Form. Denn es kommt so gut an, dass verschiedene Personen ganz ungezwungen auf einer Wiese beisammen sind. Und dem schönen Leben frönen. Wenn im kommenden Jahr 2022 unsere Veranstaltungen wieder ein wenig einfacher zu planen sind, wird es hoffentlich auch die eine oder andere Überraschung geben. Ideen sind schon im Kopf!
Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin in einem Jahr!